Jugendstück „Marie“

Regelmäßig hören wir in den Medien von kriminellen und gewaltsamen Übergriffen von Jugendlichen gegenüber Mitbürgern, innerhalb von Jugendcliquen oder in Klassenverbänden in der Schule.

Seit 2005 arbeitet der Verein KuKuK generationsübergreifend in verschiedenen Projekten und begleitet seit dem viele Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Die Vielfalt unseres Kursangebotes in den Bereichen Theater, Zirkus, Gesang und in den kreativen Werkstätten, sehen wir als Verein, als präventives Arbeiten um ein gesundes Grundverständnis von Sozialkompetenzen zu erlernen.

Aufgrund eines Gewaltpräventionswettbewerbes des Lions Club Lilienthal, im Januar 2010 entwickelten wir innerhalb von sechs Wochen, das Intro „Marie“ zum Thema Gewalt und Mobbing in der Schule. Am 30.04. 2010 wurde den dreizehn Jugendlichen der Theatergruppe der erste Preis überreicht.

Proben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preisverleihung des Lions Club Lilienthal

 

 

 

 

 

 

Als erster Preis ging es dann zusammen in den Kletetrpark